CADSPEED

digitale Zahntechnik.

Die Herstellung von Zahnersatz ist ein Handwerk. Das Arbeiten mit Intraoralscan- und Laborscan-Daten, Fräsmaschinen, 3D Druckern und Lasermeltinganlagen verstehen wir auch als Handwerk. Das Fräszentrum verbindet die analoge Zahntechnik mit automatisierter Industriefertigung. Wir unterstützen Zahntechniker digital Zahnersatz herzustellen.

Die Ansprechpartner.

Wir wählten bewusst den Standort Deutschland um Arbeitsplätze zu sichern. Sie können sich seit Jahren auf denselben direkten Kontakt zu einer Person verlassen.

Die Reaktionszeit.

Durch flache Hierarchien hat unser komplettes Team die Kompetenz für Sie zu entscheiden, somit wird Ihnen direkt weitergeholfen. Getroffene Absprachen werden bei uns digital dokumentiert.

Die Dynamik.

Jede Einzelkrone ist uns wichtig. Bei uns sind Kunden keine Nummern und haben keine Umsatz-Ranglisten. Wir nehmen uns Zeit und finden gemeinsame Wege Probleme zu lösen.

Das Entgegenkommen.

Jeder hat das Ziel, Zahnersatz sofort einzugliedern. Passt etwas nicht, kann vieles die Ursache sein, für uns kein Thema. Sie bekommen die Arbeit neu – ohne Diskussion.

CADSPEED®24.

Wir stehen für Geschwindigkeit - nicht nur bei Angeboten und Beratung, sondern auch in punkto Produktion. Es ist möglich in 24 Stunden die gefräste Arbeit geliefert zu bekommen.

Made in Germany.

Uns ist es wichtig die Region zu stützen, somit beziehen wir deutsche Materialien und arbeiten aus- schließlich mit Maschinen, die aus Deutschland kom- men.

Öffnungszeiten

Zukünftig kommt der Auftrag per Knopfdruck ins Labor. Die Prozesse werden auf „digital“ gestellt. Mein Unternehmen zu digitalisieren ist eine unlimitierte Aufgabe.

Wir als Fräszentrum lernen täglich dazu, was es heißt digital umzudenken. Dabei sind wir auf der Suche nach Komplizen mit denen wir gemeinsam in die Zukunft gehen. Wir haben viele Ideen wie wir gemeinsam als Labor und Fräszentrum erfolgreich sein können und jeder einen Gewinn aus der Digitalisierung erreicht. Im Mittelpunkt steht für uns die Schnittstelle bzw. der Übergang der analogen zur digitalen Welt. Diese Schnittstelle ist das sensibelste Glied in der ganzen Kette, die Architektur von allem was folgt. Wenn diese also nicht sauber gelöst ist, verlieren wir die Kontrolle der zukünftigen Kommunikation, Produktion und Wertschöpfung unserer Arbeit. Der Intraoralscanner wird zum Schlüssel der Transformation. Wer den digitalen Abdruck aus dem Intraoralscanner im Focus hat liegt richtig. 

 

Im sportlichen Wettbewerb Vollgas geben: Zahntechnik muss von Zahntechnikern gemacht werden, auch wenn sie digital ist. Jedes Labor hat seinen individuellen eigenen Weg und hoffentlich können wir als Team CADSPEED diesen ein paar Meter gemeinsam gehen. 

Übersicht zu den Events

  • CS3700 der Porschescanner